Nothing that ever was changes

room 7 ECHOES

Berlin

“Nothing that ever was changes” ist eine Spurensuche nach verlorenen und verdrängten Orten queerer Stadtkultur und nach jenen Personen und Pionier:innen, die diese zum Leben erweckt und begleitet haben. Zu Wort kommen Protagonist:innen der Vergangenheit und der Gegenwart, die das Leben und die politische Situation von LSBTIQ*+ Communities gestaltet und die queere Geschichtsschreibung der Stadt geprägt haben. So erzählen sieben Hörbilder von vergessenen Möglichkeitsräumen und Sehnsuchtsorten – von Orten queerer Identifikation und Fürsorge, von Protest, Widerstand und Gleichberechtigung: Von der ersten Berliner Aidshilfe, in das Archiv des FFBIZ und in giftgrünem Fummel in die Deutsche Oper; von wilden Nächten im Lipstick, in die Klappe am Preußenpark, in den Nur-Für-Frauen-Buchladen Lilith und zum Berliner Tuntenball im ICC.

Image (c) Dieter Matthes


POLIGONAL

POLIGONAL

We from POLIGONAL Office for Urban Communication Berlin investigate and communicate contemporary architectural topics and urban developments in city walks, workshops, and seminars. We draw on many years of experience as academic researchers and university teachers in urbanism and architecture, and collaborate with numerous local experts, a network that our audience is benefitting from. http://www.poligonal.de

DOWNLOAD OUR APP TO DISCOVER THIS TOUR AND MANY OTHERS.

play-storeapp-store

The Echoes


“Berlins beste Tresenschlampe” Das Lipstick am Richard Wagner Platz

Eine Türsteherin in Generalsuniform, Liebeskummerratschläge am Bartresen, Lesben und Schwule die zu …

“Pink, Dotterblumengelb und Giftgrün” - Die Deutsche Oper als schwuler Treffpunkt

Bernd Gaiser erzählt von akribisch vorbereiteten Opernnächten, melancholischen Begegnungen am Bartre…

“Lilith: Nur Bücher von Frauen” - Kantstraße 125, Knesebeckstraße 86

Inge Morgenroth und Eva Meyer gründeten in den 70ern einen der ersten Frauenbuchläden in Berlin. Ein…

“Eine ganz normale Wohnung.” Die Anfänge der Berliner AIDS-Hilfe

Die Telefonhotline im Küchenschrank: Der Rechtsanwalt Stefan Reiß erzählt von den sorgendurchdrungen…

“Das schwule Leben ist eigentlich ausgestorben” - Die Klappe im Preußenpark

Raus aus den Klappen, rein in die Straßen! Rosa von Praunheim über das Toilettenhäuschen im Preußenp…

Discover more geolocated content in our apps.

play-storeapple-app-store


Or start creating tours, treasure hunts, POI maps... Just let your imagination guide you.

SIGN UP

Are you a creator?

START HERE

Privacy & cookie policy / Terms and conditions

© ECHOES. All rights reserved / ECHOES.XYZ Limited is a company registered in England and Wales, Registered office at Merston Common Cottage, Merston, Chichester, West Sussex, PO20 1BE

v2.3.2 © ECHOES. All rights reserved.